I-Shu Chen

1970

geboren in Taipeh / Taiwan

1989-1993

Faculty of Fine Arts,Tung-Hai University, Taichung

1998-1999

Akademie der Bildenden Künste bei Prof. Markus Prachensky, Wien

2000-2004

Kunstakademie Düsseldorf

2003

Meisterschüler von Prof. David Rabinowitch

2004

Akademiebrief

 

Ausstellungen

1991

Sieben Kunstakademien in Taiwan, Shi-Ta Uni., Taipeh (GA)

1993

Kunstverband, Taipeh (EA)
Modern Art Gallery, Taichung (GA)
Shi-Dai Gallery, Taichung (EA)

1995

Auszeichnung des Nan-Yin-Kunstförderpreises, Tainan (GA) (Kat.)

1997

Gallery Hinterhof, Taipeh (EA)

2001

Erotische Zeichnungen im WP8, Düsseldorf (GA)
Darmstädter Sezession, Darmstadt (GA) (Kat.)
Internationale Biennale Neues Aquarell, Kleinsassen (GA) (Kat.)

2002

Galerie des Atelierhauses Aachen e.V., Aachen (EA)
Grafinnova, Vassa / Finnland (GA) (Kat.)
Städtische Galerie, Hilden (EA) (Kat.)

2003

Pavillon der Galerie Brusten, Wuppertal (EA)

2004

The Mayor's Residence Arts Salon, Taipeh (EA)

2005

Ke-Yuan Gallery, Taichung (GA) (Kat.)

2006

Grosse Ausstellung NRW, Düsseldorf (GA) (Kat.)

2007

„Regarding 2 / Junge Kunst in Düsseldorf“, Düsseldorf (GA) (Kat.)
Das rheinische Landestheater, Neuss (Projekt „Der gute Mensch von Sizuan“ v. B. Brecht) (GA)

2008

„Päckchen für Kirgistan“, Kyrgyz national Museum of fine arts, Kyrgyz Republic (GA)
Familien-chen, BEL+ETAGE, Köln (GA)

2009

Tuschmalerei mit Gu-Gan, René Böll, Zhongou Xu, Troner Art Consulting, Düsseldorf (GA)
Schloss Ponitz, Ponitz (EA)
„Trendwände“, Kunstraum Düsseldorf (GA)

2011

„Geist ist Geil“, Künstlerdorf Schöppingen (GA)
„Mapping the wor(l)d“, TheArtSpace, Düsseldorf (GA)
Vortrag: „Silogespräche mit Ming-Ming Yin“, Universität Paderborn

2012

Galerie Mönter, Meerbusch (EA)

2013

Po-Yuan Gallery, Den Haag, Niederlande (GA)

2015

Benefiz-Auktion Sotheby's, Semperdepot, Wien (GA)
Rodschenko Photography School, Moskau

2016

Tunghai University, Taichung, Taiwan

 

Preise und Stipendien

1999

Stipendium Frau Shen, Pei-Ron, Tung-Hai University, Taichung

2000

Wihelm-Fabry-Förderpreis der Stadt Hilden

2001

Gaststipendium im Künstlerdorf Schöppingen
(Den Katalog kann man bei mir erwerben.
Er wurde ermöglicht durch das Künstlerdorf Schöppingen 2001,
Gestaltung: Hüseyin Karakaya, Redaktion: Dr. Spiegel, 12 Seiten, Preis: 5 €.)

2015

Stipendium am Museum for Multimedia and Photography, Moskau

 

Kataloge

2002

I-Shu Chen – Zeichnungen 1993-2001
Stiftung Künstlerdorf Schöppingen Verlag

Legende:
GA = Gruppenausstellung
EA = Einzelausstellung
Kat. = Katalog